Drucken

Dank und Termine

Geschrieben von Ralf Schmidt am .

Liebe Handballfreunde,

ich möchte mich im Namen der gesamten Abteilung bei allen bedanken, die unsere Mannschaften im letzten Jahr tatkräftig unterstützt haben. Insbesondere unseren langjährigen Sponsoren, der Vereinsbrauerei Apolda, der Thüringer Energie AG, dem Elektroinstallationsbetrieb Michael Jacob, dem Paradiscafe Jena sowie dem Fliesenzentrum Jena gilt unser Dank, wir freuen uns jedoch auch besonders über unsere neu gewonnenen Unterstützer, die Agrargenossenschaft Bucha, Heizungsbau Werner aus Weimar, Formen Colours aus Vollersroda,  Sport und Mode Bischof aus Apolda, unserem Pralinenmeister Nicolas Köber sowie der GSP Management GmbH aus Großschwabhausen. Weiterhin gilt ein herzlicher Dank der Gemeinde Großschwabhausen und unserem Bürgermeister Herrn Schaffarzyk sowie der Grundschule Großschwabhausen für die Unterstützung und reibungslose Zusammenarbeit.

Drucken

Handball Schnuppertraining am 09.06.16 um 16.00 Uhr

Geschrieben von Maik Wichmann am .

Ab Mitte August sollen in Großschwabhausen 2 neue Kinderhandball Mannschaften entstehen. Bitte informiert eure Bekannten, eure Kinder, vielleicht eure Schüler oder wen ihr sonst noch trefft!!

Du gehst zur 1. -4. Klasse und suchst nach einem Hobby das dir Spaß macht? Dann komm am 09.06.16 um 16 Uhr in unsere Turnhalle und schau ob du ab Mitte August Teil der 2 neuen Kinderhandballmannschaften sein möchtest. WIR FREUEN UNS AUF DICH!

Drucken

Damenmannschaft steht als Aufsteiger fest!

Geschrieben von Ralf am .

Nach dem Rücktritt der Mannschaft aus Gera vom Play-Off Turnier steht die Damenmannschaft aus Großschwabhausen als Aufsteiger in die Landesliga fest! Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg auch in der nächsten Saison! :-)))

Ein Spiel gegen Werratal wird am 09.04. voraussichtlich um 16.00 Uhr trotzdem stattfinden.

Drucken

Aufstiegsturniere zur Landesliga Damen 2016/17

Geschrieben von Maik Wichmann am .

Die Aufstiegsturniere der Damen für die Landesliga 2016/17 sind jetzt terminiert.

Teilnehmer sind die Mannschaften des SV Fortuna Großschwabhausen, TSV 1880 Gera-Zwötzen und die HSG Werratal 05.

Jede Mannschaft besitzt bei den 3 Turnieren einmal Heimrecht. Es wird im Modus "Jeder gegen Jeden" mit einer Spielzeit von 2x20Min. gespielt.